Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Aktuelle Meldungen

Forscher aus Hannover identifizieren mit Mikro-RNAs Biomarker für kardiovaskuläre Belastung von COVID-19-Betroffenen

[...] Weiterlesen

Die zirkadiane Rhythmik ermöglicht ein zeitlich abgestimmtes Zusammenspiel von Organen und Organsystemen im Körper über den Tagesverlauf hinweg. Gesteuert wird diese innere Uhr bei Menschen und Säugetieren von einem Areal des Gehirns aus, dem Hypothalamus. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben nun einen weiteren, bislang unbekannten Mechanismus entschlüsselt, der für die Synchronität auf zellulärer Ebene sorgt und für die zeitliche Steuerung der Organfunktionen entscheidend ist. In der Fachzeitschrift Science Advances* beschreiben die Forschenden, wie zelluläre innere Uhren außerhalb des Gehirns miteinander kommunizieren und einen stimmigen Rhythmus auf Gewebsebene erzeugen.

[...] Weiterlesen

Forscher*innen der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz entwickelt, mit dem Menschen nach einem Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bisher reanimiert werden können – oft ohne neurologische Komplikationen / Studie in Nature Reviews Neuroscience fasst entscheidende Faktoren zusammen / Neue „Herz-Lungen-Maschine“ ermöglicht die klinische Umsetzung

[...] Weiterlesen

Die Lage auf den Intensivstationen (ITS) ist derzeit rotz steigender Inzidenz entspannt. Dem DIVI-Intensivregister zufolge waren am Donnerstag 350 Corona-Patient:innen in intensivmedizinischer Behandlung. Seit Beginn der Pandemie wurden rund 117.000 Fälle auf den ITS behandelt. Der Rekord wurde während der zweiten Welle mit 5.700 gleichzeitig belegten Betten erreicht.

[...] Weiterlesen

Empfehlungen

Tschaut, Rudolf J.; Dreher, Molly; Walczak, Ashley; Rosenthal, Tami
In Theory and Practice
Kremeier, Peter; Pulletz, Sven; Woll, Christian; Oczenski, Wolfgang; Böhm, Stephan
Manual nicht nur für Quereinsteiger. Arbeitsprozesse bei Beatmungspatienten mit kritischen Keimspektren
Werner Sarges
zur Auswahl, Platzierung und Potenzial-
Einschätzung von Führungskräften
und Top-Fachkräften (Professionals)
Pommer, Wolfgang; Vychytil, Andreas (Hrsg.)

Neu im Programm

Peter Schay, Roland Helsper, Niklas Helsper
Analysen und Lösungsansätze zur Sozialarbeit in suchtbelasteten Familien
Christian Spoden & Andreas Frey (Hrsg.)
Werner Sarges
zur Auswahl, Platzierung und Potenzial-
Einschätzung von Führungskräften
und Top-Fachkräften (Professionals)
Henning Windhagen
Wissenschaftliche Aspekte zur Evolution der
orthopädischen Implantatentwicklung
Paul Brieler, Ewald Brandt, Nicole Bernstein & Klaus Püschel (Hrsg.)
Wissenschaftliches Symposium
Guido Kempter, Walter Ritter (Hrsg.)
Beiträge zum Usability Day XIX
Patrick Mehlich, Torsten Brandenburg, Meinald T. Thielsch (Hrsg.)
Auswahl und Entwicklung von Fach- und Führungskräften
Norbert Nedopil, Jérôme Endrass, Astrid Rossegger, Thomas Wolf
Ein Handbuch für die Praxis
Michael Hechsel & Heinz Kammeier (Hrsg.)
Ein deutsch-italienischer Erfahrungsaustausch
Kongress DIVI21 BannerSymposium Intensivmedizin

Weitere Meldungen

Nierenersatztherapie: Die psychische Lebensqualität ist bei der Peritonealdialyse meist erfreulicher als bei der Hämodialyse. Dies mag teilweise am Behandlungsverfahren liegen - oder auch an den Persönlichkeitseigenschaften der PatientInnen, die sich für die Selbstbehandlung per Bauchfelldialyse entscheiden. Barbara Grassl, Psychologin in der Fachklinik Bad Heilbrunn, fasst ihre Erfahrungen und Empfehlungen in der Fachzeitschrift "Nieren- und Hochdruckkrankheiten" zusammen.

[...] Weiterlesen

Alljährlich publiziert die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG) in ihrer Leistungsstatistik die neuesten herzchirurgischen Daten, Zahlen und Fakten zur herzchirurgischen Patientenversorgung in Deutschland. Trotz der erschwerten Bedingungen im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie, konnte die herzchirurgische Fachgesellschaft auch für das herausfordernde Jahr 2020 die Leistungszahlen als wegweisendes Instrument der Dokumentation und Qualitätssicherung erheben.

[...] Weiterlesen

Unser Körper stellt normalerweise selbst Antikörper her, um Viren wie SARS-CoV-2 zu bekämpfen. Bei Patient*innen mit Vorerkrankungen und älteren Menschen ist die Bildung der Antikörper oftmals verlangsamt oder nicht mehr möglich. Dann sind sie auch nach einer Impfung nicht geschützt. Ihnen kann jedoch durch Gabe geeigneter Antikörper geholfen werden. Einen solchen Antikörper haben in enger Kooperation die TU Braunschweig, das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und die Biotech-Firma YUMAB GmbH entwickelt. Der Antikörper COR-101 befindet sich aktuell in Phase-Ib/II-Studien für die Behandlung von mittleren bis schweren Krankheitsverläufen von COVID-19 durch die CORAT Therapeutics GmbH.

[...] Weiterlesen

Vor 30 Jahren begannen die innerjugoslawischen Kriege - und damit die Auflösung des Vielvölkerstaats. Die aktuelle EU-Präsidentschaft von Slowenien hat die heutige Demokratie- und Menschenrechts-Situation der ehemaligen Teilrepubliken in den Fokus gerückt. Der Democracy Index des New Economist testiert gegenwärtig Slowenien in einer Rangreihenfolge auf Platz 35, Kroatien auf Platz 59 und Serbien auf Platz 66 eine lediglich eingeschränkte Demokratie. Weiter zurück liegen Nord-Macedonia (78), Montenegro (81) und Bosnia-Hercegovina (101) in der Kategorie "Hybridregime". Amnesty International und Human Rights Watch bewerten jüngste Vergangenheit und aktuelle Entwicklung - v.a. in Serbien - noch deutlich ungünstiger. Alle ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken verstoßen beim Umgang mit Flüchtlingen inclusive Sinti und Roma systematisch massiv gegen Menschenrechte.

[...] Weiterlesen

Das Medizin-Start-up entwickelt KI-basierte Software, mit deren Hilfe postoperative Komplikationen nach schweren Herzoperationen vorhergesagt werden können. Das Team von x-cardiac hat die Software x-c-bleeding mithilfe von gespeicherten und anonymisierten Daten von knapp 50.000 Patient*innen am DHZB „trainiert“ und seit April 2018 im realen Klinikbetrieb auf den DHZB-Intensivstationen erprobt.

[...] Weiterlesen

Newsletter

Wir versenden Newsletter zu den Themen:

  • Anästhesie/ Intensivmedizin
  • Psychotherapie/ Psychiatrie
  • Wirtschaftspsychologie
     

Wir laden Sie ein, sich für den Bezug eines kostenlosen Newsletters hier zu registrieren.
 

Beitrag des Monats

Ostdeutsche Prägungen in der Gegenwart.
Ein Erfahrungsbericht

Ulrich Bahrke

Bei aller Verschiedenheit von Ostdeutschen kann als Folge der spezifischen Sozialisationsbedingungen in der DDR und deren Akzentuierung kindlicher und jugendlicher Entwicklungskonflikte bei dort Aufgewachsenen von einem ostdeutschen Anteil in der Identität gesprochen werden. Inwiefern die Auswirkungen und Bewältigungsmuster von den Alltag durchziehender diktatorischer Gewalt, materiellen Einschränkungen sowie dem Mangel an emotionalen und Diskursräumen, von ›Weltanschauung‹ und adoleszenten Spielräumen Aspekte dieses ostdeutschen Anteils prägten, wird durch Vignetten persönlicher Erfahrungen veranschaulicht und hypothetisch der Frage nachgegangen, welche Kontinuitätslinien dieses Anteils in die Gegenwart hineinragen.

Ostdeutsche Prägungen in der Gegenwart

Erschienen in:
Psychologie & Gesellschaftskritik 2020-3/4 (175/176)

 

Zeitschriften

Entdecken Sie unsere Auswahl regelmäßig erscheinender Fachzeitschriften:

Zu den Zeitschriften
 

International

Entdecken Sie unsere Auswahl englischsprachiger Publikationen:

Zur englischen Seite

 

Kennen Sie schon?

Knut Müller, Thomas Schauer, Olaf Simanski, Bernhard Laufer & Sabine Krüger-Ziolek
Sollberger, Daniel; Boehlke, Erik; Kobbé, Ulrich (Hrsg.)
Brähler, Elmar; Hoefert, Hans-Wolfgang; Klotter, Christoph (Hrsg.)
Liu, Tianjun; Neumann, Willi (Hrsg.)
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. (Hrsg.)
Schay, Peter; Helsper, Roland; Birkholz, Marion (Hrsg.)
Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung