Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Pabst Science Publishers Logo

 Ihr Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)

    Aktuelle Meldungen

    In der pädiatrischen Intensivmedizin wird die Peritonealdialyse (PD) regelmäßig eingesetzt, nicht jedoch in der Intensivbehandlung Erwachsener. "Mangelnde Kenntnis und fehlende Verfügbarkeit" sieht Mariam Abu-Tair als Hauptursachen und empfiehlt, entsprechend den ISPD-Guidelines die Akut-PD als alternatives Behandlungsverfahren auch in der Erwachsenen-Intensivstation anzubieten.

    [...] Weiterlesen

    Wissenschaftler aus Greifswald, Adelaide (Australien) und Hamilton (Kanada) haben einen gemeinsamen Ursprung für seltene Blutgerinnsel identifiziert, die sowohl nach Covid-19-Impfungen als auch nach Virusinfektionen auftreten können. Dazu wurden weltweit Blutproben von Patienten ausgewertet.

    [...] Weiterlesen

    Bluthochdruck kann auch die Gefäße am Auge schädigen. Mit welchen Sehstörungen sich ein Gefäßverschluss bemerkbar macht, was bei einem Schlaganfall im Auge zu tun ist und wie man Durchblutungsstörungen rechtzeitig erkennt und vorbeugt, erläutert Professor Dr. med. Sandra Liakopoulos von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft e.V. (DOG) anlässlich des Welthypertonietages am 15. Mai 2024. Die DOG-Expertin gibt zudem einen Ausblick auf die faszinierenden Erkenntnisse, die Künstliche Intelligenz aus einer einfachen Augenhintergrunduntersuchung ableitet.

    [...] Weiterlesen

    Altersuhren können mit einer hohen Genauigkeit angeben, wie alt ein Mensch aus biologischer Sicht ist. Das biologische Alter kann von dem bekannten Alter, das über den Geburtstag berechnet wird, abweichen und wird von Umwelteinflüssen wie Rauchen oder Ernährung beeinflusst. Die Präzision dieser Altersuhren lässt annehmen, dass der Alterungsprozess entschlüsselt ist. Die Kölner Wissenschaftler David Meyer und Professor Dr. Björn Schumacher am Alternsforschungs-Exzellenzcluster CECAD der Universität zu Köln haben nun herausgefunden, dass die Altersuhren die Zunahme zufälliger Veränderungen in Körperzellen messen. Die Studie „Aging clocks based on accumulating stochastic variation“ wurde in Nature Aging veröffentlicht.

    [...] Weiterlesen

    Neu im Programm

    Gassl, Alexandra | Roth, Roswith (Hrsg.)
    – eine sexuelle Abnormität im forensischen Zwangskontext: Interviews mit Betroffenen und Professionist:innen
    Klein, Michael; Eschweiler, Rebecca; Kemper, Nicole; Lich, Katharina; & Winter-Wilms, Felix
    Ein männerspezifisches Gruppenprogramm zur Reduktion von Einsamkeits- und Alkoholproblemen
    Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. (Hrsg.)
    Fröber, Kerstin; Abel, Magdalena; Bäuml, Karl-Heinz, Dreisbach, Gesine; Kliegl, Oliver; Köster, Moritz; Lingnau, Angelika; Volberg, Gregor & Götz, Felix J.
    66th Conference of Experimental Psychologists
    Kobbé, Ulrich (Hrsg.)
    Standards · Leitfäden · Handlungswissen · Kritik
    2. überarbeitete Auflage
    Stefan Höft, Benedikt Hell, Tuulia Ortner, Florian Hartmann & Lydia Oeljeklaus (Hrsg.)
    Aktuelle Entwicklungstrends bei ihrer Gestaltung und Nutzung
    OSA-Symposium 2023
    Daniel Thiemann (Hrsg.)
    Auf dem Weg ins „New Normal“ –
    Wirtschaftspsychologische Gestaltungsansätze für eine moderne Arbeitswelt
    Lachmann, Burkhard
    Mein medizinisches Forscherleben zwischen Ost und West

    Weitere Meldungen

    Nephrologie: Ein gut geplanter, individuell gestalteter Dialysestart erspart dem neuen Patienten und dem Behandlungsteam wesentliche Risiken und Probleme. Der Überlebensvorteil liegt - verglichen mit einer ungeplanten Dialyseeinleitung - durchschnittlich bei mindestens einem Jahr. PD Dr. Fabienne Aregger beschreibt detailliert das optimale praktische Vorgehen in ihrem Beitrag zum neuen "Lehrbuch für Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2024".

    [...] Weiterlesen

    Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) beteiligte sich an einer deutschlandweiten Studie zur Behandlung schwerer Aortenklappenstenosen. Die vielversprechenden Ergebnisse zugunsten eines minimal-invasiven Eingriffs mittels Katheter zur Implantation einer neuen Herzklappe eröffnen eine erweiterte Anwendungsmöglichkeit, insbesondere für Patienten mit niedrigem Operationsrisiko. Diese wegweisenden Ergebnisse wurden kürzlich im angesehenen „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht.

    [...] Weiterlesen

    Bei chronischen Wunden ohne klinischen Verdacht auf eine Infektion sollten keine oberflächlichen Abstriche auf Bakterien entnommen werden. Denn die Ergebnisse sind irreführend und führen häufig zu einer unnötigen Antibiotika-Therapie mit dem Risiko der Resistenzentwicklung. Wenn tatsächlich eine Infektion vorliegt, soll der Erreger mit Hilfe von Proben aus tieferen Gewebeschichten abgeklärt werden. So lautet eine aktuell veröffentlichte „Klug entscheiden“-Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Inneren Medizin e. V. (DGIM). 8 neue Empfehlungen haben die internistischen Schwerpunktgesellschaften unter Führung der Konsensus-Kommission Klug entscheiden der DGIM kürzlich veröffentlicht.

    [...] Weiterlesen

    Implantate aus Magnesium stützen Herzkranzgefäße und halten sie offen

     

    Verengte Herzkranzgefäße bergen Gefahren: Weil das Herz nicht richtig durchblutet wird, kann es zu Schmerzen, Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche und plötzlichem Herztod kommen. Eine Möglichkeit, eine Engstelle in einem Gefäß zu beseitigen, ist die Implantation eines Stents. Dabei wird minimalinvasiv ein kleines Gitternetzröhrchen in das Gefäß gesetzt. Bisher waren alle Stents aus Metall und verblieben im Körper, je nach Lebensalter manchmal jahrzehntelang. Dies hat verschiedene Nachteile, schien bisher aber unvermeidlich. Eine bahnbrechende Innovation sind daher selbstauflösende Stents. Die Klinik für Kardiologie und Angiologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist auf dem Gebiet ganz vorn dabei. Dort wurde einem Patienten jetzt ein neuartiger resorbierbarer Stent der Firma Biotronik eingesetzt. Es war weltweit die zweite Implantation dieser Art.

    [...] Weiterlesen

    Knapp jede zweite in Teilzeit beschäftigte Pflegefachperson unter 30 Jahren kann sich vorstellen, ihre Stunden aufzustocken. Das ist ein Ergebnis aus der Online-Umfrage des renommierten Instituts für Demoskopie Allensbach, die von der Pflegekammer NRW in Auftrag gegeben wurde. „Vor allem vor dem Hintergrund des Pflegenotstands ist diese Zahl ermutigend“, sagt Ilka Mildner, Vorstandsmitglied der Pflegekammer NRW. Zwingend notwendig ist daher ein zügiges Umdenken weg von starren Schichtdiensten hin zu flexibleren Arbeitszeitmodellen.

    [...] Weiterlesen

    Kennen Sie schon?

    akzept e.V. Bundesverband; Deutsche AIDS-Hilfe (Hrsg.)
    John, Nancy; Bilz, Ludwig
    Ergebnisse der HBSC-Gesundheitsstudie 2018 im Auftrag der WHO
    Peter Schay, Roland Helsper, Niklas Helsper
    Analysen und Lösungsansätze zur Sozialarbeit in suchtbelasteten Familien
    Thomas Wörz (Hrsg.)
    Interdisziplinäre Expertisen zum Belastungsmanagement im Nachwuchsleistungssport
    Guido Kempter, Walter Ritter (Hrsg.)
    Beiträge zum Usability Day XIX
    Bermeitinger, Christina & Greve, Werner (Hrsg.)
    52nd Congress of the German Psychological Society
    Pritz, Alfred; Fiegl, Jutta; Laubreuter, Heinz & Rieken, Bernd (Hrsg.)
    Das Modell der Sigmund Freud Privatuniversität
    Andreas Bartols, Mike Jacob & Hans Ulrich Brauer (Hrsg.)
    Eine Festschrift für Winfried Walther
    Heinen
    Patientenratgeber Epilepsie
    Dobel, Christian; Giesen, Carina; Grigutsch, Laura Anne; Kaufmann, Jürgen M.; Kovács, Gyula; Meissner, Franziska; Rothermund, Klaus; Schweinberger, Stefan R.
    Abstracts of the 62nd Conference of Experimental Psychologists
    Tschaut, Rudolf J.; Dreher, Molly; Walczak, Ashley; Rosenthal, Tami
    In Theory and Practice
    Caroline Chatwin, Gary R. Potter & Bernd Werse (Eds.)
    Variation and distinction in the European drugs landscape
    Heinen, Gerd; Michaelis, Rosa; Elsas, Siegward
    Patientenratgeber Epilepsie
    Michael Hechsel & Heinz Kammeier (Hrsg.)
    Ein deutsch-italienischer Erfahrungsaustausch
    Simone Malejka,Marius Barth, Hilde Haider, Christoph Stahl
    Abstracts of the 64th Conference of Experimental Psychologists
    Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
    Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
    Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung