Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Pabst Science Publishers Logo

 Ihr Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)

Suche Detailansicht

Sozialpsychologie der Motivation und Emotion

Witte, Erich H. (Hrsg.)
1996, 200 Seiten
Print:  15,00 € |
Kein Download verfügbar.
(inkl. MwSt.)
Print:
978-3-931660-10-9
15,00 € inkl. MwSt.
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autor:Innen
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Der Aufsatz-Band betrachtet synoptische Aspekte einer Sozialpsychologie der Motivation und Emotion: Gebiete, die von einem eher kognitiv orientierten Herangehen vernachlässigt worden sind.
Die Beiträge behandeln:

  • Motivation und Volition (J. Beckmann)Überprüfung der Handlungskontroll-Theorie (P. M. Sack)
  • Motivation von Jugend-Forscht-Teilnehmern (G. Dahme)
  • Rubikontheorie und ACT*-Theorie (P. Gerjets, E. Heise, R. Westermann)
  • Überraschung in Leistungssituationen (G. H. E. Gendolla)
  • positive Stimmung und Personenbeurteilung (B. Edeler)
  • Interkulturelle Untersuchungen der Emotionsforschung (H. G. Wallbott)
  • Einsamkeit als Belastung (R. Schwab)
  • Ärgerregulierung in intimen Beziehungen (M. von Salisch)
  • Emotionen und Interaktionskontext (E. H. Witte)

Die Beiträge weisen auf weitergehende Forschungen in beiden Bereichen der Sozialpsychologie - Motivation und Emotion - hin.

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung