Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation 2019-2 (106)

Themenschwerpunkt: Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation und angrenzenden Versorgungsbereichen
Stephan Dettmers, Silke Neuderth & Heiner Vogel (Hrsg.)
Print: 14,00 € |
PDF: 
ISSN 0933-842X
10,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
ISSN 0933-842X
14,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
ISSN 0933-842X
10,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

In der Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation werden Beiträge zu aktuellen Themen der Verhaltensmedizin, Prävention und Rehabilitation veröffentlicht. Die Beiträge beschäftigen sich mit empirischen Fragestellungen, anwendungsorientierter kritischer Reflexion von Diagnostik- und Behandlungsmethoden, oder innovativen Entwicklungen aus beispielsweise folgenden Bereichen:

  • Arbeit und Gesundheit
  • Biopsychosoziale Orientierung
  • Chronische somatische und psychische Erkrankungen
  • Prävention
  • Qualitätsmanagement
  • Sozialmedizin und Begutachtung
  • Soziotherapie
  • Versorgungsforschung


Die Zeitschrift ist peer-reviewed und erscheint vierteljährlich in Form von Themenheften mit Übersichten,Originalarbeiten, Falllberichten Kurzmitteilungen und Kommentaren. Zusätzlich werden Varia-Beiträge außerhalb des jeweiligen Themenschwerpunkts publiziert. Seit 2018 wird die Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation herausgegeben von Prof. Dr. Beate Muschalla, Prof. Dr. Silke Neuderth, PD Dr. Heiner Vogel.

Folgende Themenhefte sind ab 2018 vorgesehen:

  • Präsentismus und Arbeitsprobleme
  • Reha bei Asthma und COPD
  • Sozialmedizin und Mini-ICF-APP
  • Berufliche Rehabilitation
  • Bewegungsförderung
  • Ernährungsberatung
  • Patientenschulungen
  • Forschung aus der Rehapraxis


Manuskripte können jederzeit eingereicht werden an: pkv@pabst-publishers.com

Über die Annahme von Manuskripten, ggf. nach Überarbeitung, wird von den Herausgebern nach Einholung von Peer-Reviews entschieden.


Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!


Beate Muschalla1, Silke Neuderthund Heiner Vogel3
 

1Technische Universität Braunschweig, Psychotherapie und Diagnostik
2Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
3Universität Würzburg, Arbeitsbereich Rehabilitationswissenschaften

Das sagen die anderen: