Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Didaktisches Audio-Design – Musik als instruktionales Gestaltungsmittel in hypermedial basierten Lehr-Lern-Prozessen

Flender, Jürgen
2002, 144 Seiten
Print: 15,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Print nicht verfügbar
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Natürliche Geräusche, Soundeffekte und Musik im engeren Sinne lassen sich technisch ohne größere Probleme in hypermediale Lern- und Informationsangebote integrieren.
Die theoretische Ausarbeitung und empirische Überprüfung dieser Arbeit zeigt, dass Musik in Hypermedia deutliche Mehrwerte bietet.
Als theoretische Grundlage wird ein kompakter und verständlicher Überblick über relevante Ergebnisse aus der Hypertextforschung, der Lehr-Lern-Forschung sowie der musik-psychologischen Forschung gegeben; berücksichtigt werden dabei Arbeiten zu auditory icons, earcons und auditory displays, zur Akustik virtueller Räume, kommerzieller Hintergrundmusik, Musik am Arbeitsplatz, Musiktherapie sowie zu Formen und Funktionen von Musik in Film und Fernsehen.
Aus der facettenreichen Evaluation ergeben sich zahlreiche Anregungen für ein lernunterstützendes Sounddesign.

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung