Beatmungs- und Intensivtherapie bei COVID-19 – Manual nicht nur für Quereinsteiger. Arbeitsprozesse bei Beatmungspatienten mit kritischen Keimspektren

Kremeier, Peter; Pulletz, Sven; Woll, Christian; Oczenski, Wolfgang; Böhm, Stephan
2020, 136 Seiten, Großformat
Print: 25,00 € |
PDF: 
978-3-95853-598-5
15,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-597-8
25,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-598-5
15,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

» auch in englisch verfügbar

Das Manual stellt die wichtigsten Informationen zur Intensivbehandlung von COVID-19-Patienten bereit: für Ärztinnen/Ärzte und Pflegende aus der Intensivmedizin und anderen Fachbereichen. Das Manual zeigt gangbare – jedoch nicht einzig mögliche – Lösungswege für die häufigsten Problemstellungen. Der Schwerpunkt liegt bei übersichtlichen Standard Operating Procedures (SOP), die in einem umfangreichen Anhang im Detail konkretisiert werden. Damit eignet sich das Manual auch für Fachkräfte, die ohne spezifisch intensivmedizinisches Hintergrundwissen arbeiten müssen. Hinweise, Warnungen und Verlinkungen per QR-Codes unterstützen bei schnellen Entscheidungen. Der Band ist gegliedert in: Beatmung, Begleitversorgung, Monitoring und spezielle Krankenbeobachtung, Management schwieriger Situationen, Anhang.

Das sagen die anderen: