DHS Jahrbuch Sucht 2019

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.)
2019, 263 Seiten, Hardcover
Print: 20,00 € |
PDF: 
978-3-95853-484-1
15,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-483-4
20,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-484-1
15,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Das DHS Jahrbuch Sucht 2019

• fasst die neuesten Statistiken zum Konsum von Alkohol, Tabak und Arzneimitteln sowie zu Glücksspiel und Delikten unter Alkoholeinfluss zusammen

• gibt die wichtigsten aktuellen Ergebnisse der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS) konzentriert wieder

• informiert über die Rehabilitation Suchtkranker

• präsentiert die aktuellen Themen »Pathologischer PC-/Internetgebrauch als neues Störungsbild?« sowie »Sucht und Trauma«

• liefert ein umfangreiches Adressverzeichnis deutscher und europäischer Einrichtungen im Suchtbereich

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen 
(DHS)
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.
Westenwall 4
59065 Hamm
Telefon +49 2381 9015-0
Das sagen die anderen:

"Alles in allem ist das DHS Jahrbuch Sucht 2019 eine produktive Fundgrube und ein hervorragendes Nachschlagewerk für den vertiefende Diskurs für alle Beteiligten und Interessierten - mit direkten Zugängen zum AutorInnen-Team, zu Suchtbereichs-Adressaten, bundes-/landesweiten Organisationen und Fachverlagen im In- und Ausland."

Online-Journal "Kultur.Punkt", Rezension April 2019, www.kultur-punkt.ch