Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Intentionalität und Ideo-Motorik – Eine handlungstheoretisch-psychologische Synthese

Stock, Armin
2004, 344 Seiten
Print: 30,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Print:
978-3-89967-118-6
30,00 € incl. MwSt
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Die Frage der Intentionalität menschlichen Denkens und Handelns erlebt innerhalb der Kognitionspsychologie in jüngster Zeit eine Renaissance. Immer mehr empirische Befunde greifen auf den Intentionalitätsbegriff als Erklärungskonstrukt zurück, häufig jedoch in einer zu stark vereinfachenden Weise. Das Buch hat es sich als ein Ziel gesetzt, den aus der Philosophie stammenden Begriff der Intentionalität umfassend zu erklären und dessen Nutzung in der kognitionspsychologischen Forschung darzustellen. Ein weiteres Ziel bestand darin, die Genealogie des in der Handlungsforschung wieder aktuellen ideo-motorischen Prinzips nachzuzeichnen. In einem innovativen Ansatz werden schließlich das neu gewonnene Verständnis der verschiedenen Formen von Intentionalität und das ideo-motorische Prinzip der Handlungssteuerung integriert. Als Folge ergibt sich eine neue Vorstellung zur künftigen Erklärung intentionalen Handelns.
 

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung