Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Leistungsverbesserungen in aufgabenorientierten Kleingruppen

Witte, E.H. (Hrsg.)
2001, 236 Seiten
Print:  20,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Print:
978-3-935357-18-0
20,00 € incl. MwSt
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Der Aufsatzband gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Leistungsverbesserung in aufgabenorientierten Kleingruppen, wobei es sich um Gruppen in Behörden, Schulen und Firmen handeln kann. Es werden neue Einsichten, Erfahrungen und Techniken berichtet.

Die Beiträge behandeln:

  • Projektgruppen in der öffentlichen Verwaltung: Lagebericht und Entwicklungsmöglichkeiten (B. Englich, R. Fisch)
  • Zusammensetzung von Arbeitsgruppen (J. Wegge)
  • Gruppendiagnostik: Interaktion nach SYMLOG und Persönlichkeit (M. Scherm)
  • Der Einfluß des Lehrerhandelns auf die Qualität von Gruppenunterricht (L. Haag)
  • Genese von Wissen in aufgabenorientierten Gruppen – Eine Fallstudie zur Wissensarbeit in der kommerziellen Softwareentwicklung (B. Grüter, H. Breuer, A. Wollenberg)
  • Leistungsverbesserungen bei der Arbeit in Teams – Warum Unternehmen dazu eher Berater als Wissenschaftler konsultieren (W. Sarges)
  • Koordination in verteilten Arbeitsgruppen (M. Boos, K. Sassenberg)
  • Die Entwicklung einer Gruppenmoderationstheorie für Projektgruppen (E. H. Witte)

Die Beiträge weisen auf vielversprechende Verbindungen, weitergehende Forschungsansätze, neue Techniken und fundamentale Prozesse hin.

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung