Du sollst schön langsam sterben – Der Terror des jugoslawischen Regimes gegen kroatische Bürger

Pabst, W.; ***
1982, 200 Seiten
Print:  10,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Print:
978-3-928057-04-2
10,00 € incl. MwSt
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Die Szenarien von Mord, Folter, sexuellem Missbrauch und Vertreibung auf dem Balkan kehrten in immer neuen Wellen und Konstellationen wieder. Alten Wunden wurden immer neue hinzugefügt. Wolfgang Pabst lässt in seinem Buch mehr als zwanzig Kroaten über Menschenrechtsverletzungen zwischen dem ersten Weltkrieg und dem Ende der 70er Jahre berichten. Authentizität und emotionale Tiefenschärfe aus der Sicht der Opfer und ihrer Angehörigen sind die Stärken der Oral-History-Arbeit.

Das sagen die anderen: