Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Pabst Science Publishers Logo

 Ihr Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)

Detailansicht


Grenzbewusstsein – zwischen Abgrenzung und Entgrenzung

Held, Peter; Justen, Mechthild & Kehl, Silvia (Hrsg.)
2024, 180 Seiten, Paperback
Print:  20,00 € |
PDF: 
978-3-95853-780-4
10,00  inkl. MwSt.
Menge 
(inkl. MwSt.)
Print:
978-3-95853-779-8
20,00 € inkl. MwSt.
Menge 
PDF: 
978-3-95853-780-4
10,00  inkl. MwSt.
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autor:Innen
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Dramatische oder schleichende Grenzveränderungen prägen unsere Zeit - als Verletzungen, Risiken, Herausforderungen, Chancen und nicht zuletzt in der Dimension von Spiritualität. Autorinnen und Autoren aus humanwissenschaftlichen Disziplinen berichten aus sensiblen Grenzregionen Erfahrungen und Reflexionen:  Kirche,  Beruf, Jugendhilfe, Pädagogik, Psychotherapie, Sexualität, Sadomasochismus, Macht. Die Essays, empirisch fundiert, folgen der Ambiguität der Themen und verzichten auf kurzschlüssige Konventionen.

Dr. theol. Peter 
Held

Darmstadt, Jg. 1956, Pastoralpsychologe und Lehrender Transaktionsanalytiker, Supervisor (DGSv), Geschäftsführender Lehrtrainer des Privatinstituts in der Waldspirale (IWSP) in Darmstadt, info@peterheld.de, www.institut-waldspirale.de

Mechthild 
Justen

Staatl. anerkannte Erzieherin

Transaktionsanalytische Beraterin DGTA

Gordon-Familientrainerin

Weiterbildung in Qualitätsmanagement nach Integrierter Qualitäts- und Personalentwicklung (IQUE)

Seit 1996 Leiterin einer kommunalen Verbund-Kindertagesstätte.

2002 Gründungsmitglied des Vereins „Forum Ketteler-La Roche-Schule“ der Fachschule für Sozialpädagogik in Oberursel

Seither tätig als Supervisorin sowie in der Fort- und Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte und in der Qualifizierung von Tagespflegepersonen.

Silvia 
Kehl

Jg. 1975, Lehrerin, Beratungslehrerin und schulische Ansprechperson für Prävention und Intervention bei Fällen sexualisierter Gewalt, silviakehl@gmx.de

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung