Detailansicht


Angst im Dauermodus – Vom Mut eines ängstlichen Kindes

Gallasch-Stebler, Andrea
2016, 188 Seiten, zahlreiche Farbbilder
Print: 25,00 € |
PDF: 
978-3-95853-230-4
10,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-229-8
25,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-230-4
10,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Nach der lebensbedrohlichen Erkrankung seines Vaters entwickelt Jason mit elf Jahren eine schwere Angststörung. Während mehrerer Jahre kann er gar nicht mehr zur Schule gehen, später nur noch stundenweise und unter größter Anstrengung. Die Angst vor der Angst engt seinen Spielraum immer weiter ein. Die „Logik“ von Menschen mit Angst geht ganz eigene, oft schwer verständliche Wege. Aus Sicht von Jason und seiner Psychotherapeutin wird beschrieben, wie der Jugendliche lernt, sich seiner Angst zu stellen. Er schafft einen Schulabschluss und kann sich wieder mit Gleichaltrigen treffen. Der Bericht über seine Therapie hilft, Ängste besser zu verstehen. Ein Kapitel gibt Eltern, LehrerInnen und BetreuerInnen zusätzlich konkrete Hinweise, wie sie betroffene Kinder im Umgang mit ihrer Angst unterstützen können.
 

Das sagen die anderen: