Detailansicht


Coaching im Nachwuchsleistungssport – Stärken stärken, Defizite beheben und Drop-outs reduzieren

Wörz, Thomas; Lecheler, Josef (Hrsg.)
2014, 128 Seiten
Print: 15,00 € |
PDF: 
978-3-95853-030-0
10,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-029-4
15,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-030-0
10,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Internationale Studien über Nachwuchsleistungssportlerinnen und -sportler haben ergeben, dass bis zu 90% der Mädchen und 75% der Jungen innerhalb von 5 Jahren nach Beginn des Trainings ausscheiden. Gründe dafür sind vielfältig; häufig genannt werden zu frühe Spezialisierung, fehlende Regenerationsmaßnahmen, Verletzungen, Konfiikte zwischen Schule und Sport sowie Mangel an Motivation. Der Druck auf die Jugendlichen wird immer größer – körperlich, psychisch und sozial. Gleichzeitig steigt die Verantwortung der betreuenden Personen im Umgang mit den Talenten. Namhafte Expertinnen und Experten nehmen sich dieser Coaching-Thematik aus Sicht der Sportwissenschaft, Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik und Medizin an. Die unterschiedlichen Betrachtungsweisen und Coaching-Ansätze bieten einen umfassenden interdisziplinären Einblick in die Drop-out-Problematik im Nachwuchsleistungssport.
 

Das sagen die anderen: