III. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere
Akademie Niere (Hrsg.)
Artikel Nr.
2009, 376 Seiten, ISBN 978-3-89967-526-9
incl. MwSt30,00 EUR
Mehr Informationen
E-Book

Der III. Intensivkurs für Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere wurde im Mai 2008 in Essen sehr erfolgreich durchgeführt. Die Akademie lud zum dritten Mal Ärzte zu einer innovativen Weiterbildungswoche ein.
In dieser Woche konnten Nephrologen und in diesem Bereich tätige Ärzte sich in die Nephrologie und angrenzende Fächer einarbeiten und sich über neueste Entwicklungen ihres Interessensgebietes informieren.
Über 80 Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar aus dem nächsten Ausland haben sich an dieser Weiterbildungsveranstaltung beteiligt.
Hierfür haben sechs international ausgewiesene Moderatoren ihr Themengebiet didaktisch strukturiert Sie haben über 30 Redner eingeladen, die praxisnah und in einer informellen Atmosphäre über die neuesten Aspekte der Nephrologie und angrenzender Gebiete referieren. Dank ihrer Beteiligung wurde diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg.
In diesem Band haben wir die Skripte der Referenten gesammelt.


Glomeruläre Erkrankungen

G. Walz: Einleitung: Glomeruläre Erkrankungen

T. B. Huber: Pathophysiologie der Schlitzmembran

H. Pavenstädt: Die membranöse Glomerulonephritis

M. Fischereder: Fokal segmentale Glomerulosklerose (FSGS)

F. Eitner: Immunsuppressiv versus supportiv

J. Gloy: Poststreptokokken-Glomerulonephritis

K.-G. Fischer: Membranoproliferative Glomerulonephritis

H. Rupprecht: Erkrankungen der glomerulären Basalmembran


Nierenbeteiligung bei Systemerkrankungen

M. J. Mihatsch, M. Mayr, H. Hopfer: Die Nierenbiopsie und was man beachten sollte

A. Schwarting: Systemischer Lupus erythematodes (SLE)

R. Birck: ANCA-assoziierte Vaskulitiden (AASV)

J. Floege: Thrombotische Mikroangiopathien

W. Kühn: Multiples Myelom und Ablagerungserkrankungen

K. de Groot: Nierenbeteiligung bei anderen Systemerkrankungen

G. Wolf: Diabetische Nephropathie

K. Zerres: Zystische Nierenkrankheiten


Chronische Niereninsuffizienz

J. Galle: Epidemiologie, Stadieneinteilung, Beurteilung der GFR und Indikation zur Einleitung der Nierenersatztherapie

M. Ketteler: Stadienspezifische Therapie der chronischen Niereninsuffizienz

M. Ketteler: Sekundärer Hyperparathyreoidismus, Hyperphosphatämie

M. Girndt: Chronische Inflammation

M. K. Kuhlmann: Protein-Energy-Wasting beim Dialysepatienten

M. Girndt: Impfungen bei chronischer Niereninsuffizienz


Dialyse

A. Kribben: Stellenwert, Indikationen und Grenzen der Peritonealdialyse

T. Mettang: Komplikationen der Peritonealdialyse

M. Hollenbeck: Gefäßzugänge für die Hämodialyse-Behandlung

M. K. Kuhlmann: Hämodialyse: Dialysedosis und Dialysefrequenz


Elektrolytstörungen

F. C. Luft: Wasserhaushalt – Hyponatriämie

F. C. Luft: Säure-Basen-Haushalt

R. Kettritz: Kaliumstoffwechsel


Akutes Nierenversagen

S. Herget-Rosenthal: Akutes Nierenversagen – Aktuelle Definition, Epidemiologie, Pathophysiologie und Stadieneinteilung

K. Kühn: Akutes Nierenversagen – Konservatives Management

H. P. Kierdorf: Nierenersatztherapie beim ANV: Dosis, Beginn, Antikoagulation


Nierentransplantation

K. Budde: Vorbereitung des Empfängers zur Nierentransplantation

H.J. Schlitt, M. N. Scherer: Nierentransplantation und operative Komplikationen

U. Kunzendorf: Immunsuppression nach Nierentransplantation

U. Kunzendorf, H. Haller: Akute Abstoßung – Diagnostik und Therapie

I. A. Hauser: Tumore und Nierentransplantation

B. Suwelack: Chronisches Transplantatversagen


Hypertonie

J. Nürnberger, A. Mitchell, T. Philipp: Bluthochdruck

Kein Download verfügbar.

Suchen

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer