Detailansicht


DHS Jahrbuch Sucht 2017

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. (Hrsg.)
2017, 288 Seiten, Hardcover
Print: 20,00 € |
PDF: 
978-3-95853-277-9
15,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-276-2
20,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-277-9
15,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Das DHS Jahrbuch Sucht 2017

  • fasst die neuesten Statistiken zum Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln, illegalen Drogen sowie zu Glücksspiel und Suchtmitteln im Straßenverkehr zusammen
  • gibt die wichtigsten aktuellen Ergebnisse der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS) konzentriert wieder
  • informiert über die Versorgung und Rehabilitation Suchtkranker
  • präsentiert die aktuellen Themen »Medikamentenmissbrauch in Fitnessstudios und beim Kraftsport« sowie »10 Jahre Rauchverbot – eine Presseschau«
  • setzt die Serie »Was Sie außerirdischen Besuchern besser nicht zu erklären versuchen« mit dem Thema »Symbole, Zeichen und Signale« fort
  • liefert  ein umfangreiches Adressverzeichnis deutscher und europäischer Einrichtungen im Suchtbereich
Das sagen die anderen:

"Das 'Jahrbuch Sucht 2017' bietet eine Vielzahl an Statistiken und weiteren Informationen. Von daher führt an diesem langjährigen Standardwerk für alle, die zum Thema kompetent mitreden können, erneut kein Weg vorbei."

Dr. Hubert Kolling, socialnet.de, 12.06.2017