Detailansicht


Psychologie in der Gynäkologie

Bitzer, Johannes; Hoefert, Hans-Wolfgang (Hrsg.)
2014, 376 Seiten
Buch: 30,00 € |
e-book: 
978-3-89967-986-1
20,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Buch:
978-3-89967-985-4
30,00 € incl. MwSt
Menge 
e-book: 
978-3-89967-986-1
20,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Körperliche Veränderungen im Leben einer Frau schließen komplexe psychische und soziale Prozesse mit ein. Das Buch beschreibt die Entwicklungen und entsprechenden Beratungsmöglichkeiten in der gynäkologischen Praxis.
AutorInnen aus der Gynäkologie und Psychologie fokussieren Sexualität, Schwangerschaft, Elternschaft, Menopause, Altersbeschwerden. Spezielle Krankheitsbilder werden en detail reflektiert: Krebs, Unterbauchschmerzen, menstruelle Störungen, vulväre Störungen, Dyspareunie, Vaginismus, Vulvodynie, Essstörungen u.a..
Einzelbeiträge skizzieren für relevante Situationen Möglichkeiten einer individuellen, therapeutisch klugen Gesprächsführung. Das Buch dient einer umfassenden Beratungspraxis, die Frauen nicht auf ihre hormonellen Grundfunktionen reduziert, sondern ihr besonderes Körperverständnis und ihre besondere psychosoziale Situation würdigt.
 

Das sagen die anderen: