Detailansicht


Evaluation von Präventionsangeboten nach dem individuellen Ansatz – Ein Handbuch für die Praxis

Barkusky, Corinna; Claßen, Gabriele
2011, 164 Seiten
Buch: 20,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Buch:
978-3-89967-690-7
20,00 € incl. MwSt
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Für die gesetzlichen Krankenkassen stellt die Evaluation ein wichtiges Instrument zur Bewertung und Verbesserung ihrer primärpräventiven Leistungen dar. Die Spitzenverbände der Krankenkassen haben hierzu bereits gemeinsame und einheitliche Evaluationsverfahren erarbeitet, mit deren Hilfe krankenkassen- und handlungsfeldübergreifend u. a. die Wirksamkeit von Präventionsangeboten nach dem individuellen Ansatz nachgewiesen werden kann.
Vor diesem Hintergrund ist der Evaluationsprozess in den Präventionscentern der IKK Nord in Kooperation mit der Hochschule Neubrandenburg weiterentwickelt und an die aktuellen Empfehlungen angepasst worden.
Dieses Buch beschreibt ausführlich das erweiterte Evaluationsverfahren für Gesundheitskurse und stellt den theoretischen Rahmen für die Entwicklung innovativer Fragebögen vor. Ausgehend von der Formulierung konkreter Evaluationsziele wurden Hypothesen und Forschungsfragen generiert, die die Grundlage für die Konstruktion handlungsfeldspezifischer Erhebungsinstrumente bilden.

Das sagen die anderen: