Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Detailansicht


Psychopolis Berlin 1900-1933: Orte, Lebenswege, Konzepte ... (Ein illustrierter Stadtführer)

Vogelsänger, P.
2006, 120 Seiten
Print: 25,00 € |
PDF: 
978-3-95853-082-9
15,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-89967-341-8
25,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-082-9
15,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Frühkindlicher Autismus, Balint-Gruppe, funktionelle Pathologie, Gestaltpsychologie, Gruppendynamik, Hyperkinetische Erkrankung im Kindesalter oder Traumatische Neurose – diese Begriffe wurden durch Ärzte und Psychologen geprägt, die in den Jahren 1900- 1933 in Berlin lebten und arbeiteten.
Als kompaktes Nachschlagewerk und illustrierter Stadtführer zur faszinierenden Geschichte der Psychologie, Nervenheilkunde, Psychoanalyse und Psychosomatischen Medizin verwendbar, wird mit diesem Buch die Thematik erstmals in einem so übersichtlichen Format zugänglich gemacht.
Nach einer kurzen historischen Einleitung, in der die inspirierende und wissenschaftlich hochproduktive Atmosphäre dieser Jahre skizziert wird, stehen über dreißig Porträts im Mittelpunkt der Darstellung. Die früheren Wohn- und Wirkungsstätten der Porträtierten aber auch von Institutionen wurden recherchiert und deren heutiger Zustand fotografisch dokumentiert. Stadtplanausschnitte und Querverweise laden zu einer Exkursion auf den Spuren der "Psychopolis" ein. 

 

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung