Detailansicht


Jahrbuch Intensivmedizin 2020

Böttiger, Bernd W.; Kuckelt, Werner (Hrsg.)
2020, 352 Seiten, Hardcover
Print: 40,00 € |
PDF: 
978-3-95853-582-4
20,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-581-7
40,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-582-4
20,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2020 bietet, wie die vorausgegangenen Bände, wiederum multithematische Updates für die klinische Praxis. Fast alle Beiträge reflektieren die Frage: Wie kann die Sicherheit der PatientInnen verbessert werden? Zum Beispiel:

  • Wie lassen sich Engpässe in der Notfallaufnahme und in der Intensivstation vermeiden?
  • Wie gelingt eine optimale Abstimmung zwischen Chirurgie und Anästhesie/Intensivmedizin?
  • Wie lässt sich perioperative Hypothermie verhindern?
  • Wie kann die Funktion von Narkosegeräten verlässlich überwacht werden?
  • Wie lassen sich Risiken bei einer langfristigen Tracheotomie redu­zieren?
  • Welche Fehler unterlaufen bei der Beatmung?


Viele Gefahren können in einer strukturierten, reflektierten, interdisziplinären Zusammenarbeit entschärft werden. Neben der Erwachsenen-Intensivbehandlung bieten AutorInnen aktuelle Übersichten zur Pädiatrie: kardiogener Schock, Notfallnarkose, akutes Nierenversagen.

In summa: ein Buch, das verlässlich zu essentiellen Problemen der ärztlichen, pflegerischen und organisatorischen Praxis informiert.

Prof. Dr. med. Bernd W. 
Böttiger
DESA, FESC, FERC
Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Köln
Kerpener Straße 62
D-50937 Köln
bernd.boettiger@uk-koeln.de
Prof. Dr. med. Werner 
Kuckelt
HCCM Consulting
Sögestraße 48
D-28195 Bremen
kuckelt@intensivmed.de
Das sagen die anderen: