Detailansicht


Psychoonkologie
Sterben und Tod zwischen Müssen und Wollen
Bericht der dapo-Jahrestagung 2018

Schopperth, T.; Franzkoch, Ch.; Werner, A.; Vollmer, T. (Hrsg.)
2019, 144 Seiten
Print: 15,00 € |
PDF: 
10,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
15,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
10,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Eröffnungsvortrag

Ethik des Sterbens

Eva Winkler

Vorträge

Bewegung im Bild – zu den künstlerischen Therapien am Lebensende

Alexandra Hopf

Sterbehilfe und Patientenrechte am Ende des Lebens

Tanja Unger

Suizidalität in der Onkologie aus der Perspektive von Psychoonkologinnen: Ergebnisse einer anonymisierten Online-Befragung im Arbeitskreis „Psychoonkologen Hessen“

Bianca Senf & Paula Maiwurm

Tabuthema Tod bei Angehörigen

Jan Gramm

Kann Umgang mit Sterben und Tod erlernt werden?

Bernadette Fittkau-Tönnesmann

Zum Ausdruck verhelfen: Das Sandspiel in der ambulanten Psychotherapie

Miriam Ehret

Abschlussvortrag

Abschiede im Diesseits – Von alten und von neuen Möglichkeiten

Christian Franzkoch

Das sagen die anderen: