Detailansicht


Halt und Haltung
Reader zum 39. Fachkongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse

Scheurenbrand, Claudia (Hrsg.)
2019, 340 Seiten
Print: 30,00 € |
PDF: 
978-3-95853-507-7
20,00  incl. MwSt
Menge 
(incl. MwSt)
Print:
978-3-95853-506-0
30,00 € incl. MwSt
Menge 
PDF: 
978-3-95853-507-7
20,00  incl. MwSt
Menge 
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

‚Halt und Haltung‘ – Titel des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse 2019 in Lindau. Ein Titel, der alles Wesentliche benennt und doch viel Raum lässt für Inhalte, Schwerpunkte, Perspektiven, individuelle Gestaltung und Auslegung.

Diesen Raum haben die Autor*innen des Readers genutzt und in 35 Beiträgen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Sicht und ihren professionellen Umgang mit dem Thema dargelegt.

Die Transaktionsanalyse bietet zwar durch ein fundamentales Konzept wie die Grundeinstellungen ihren Anwender*innen eine Landkarte für ‚Halt und Haltung‘ und damit Orientierung, doch noch lange keine genaue Wegbeschreibung.

Die Lesereise dieses Readers beginnt mit Perspektiven und Modellen zur Theorieentwicklung, lässt innehalten an Stationen der Anwendungsfelder Beratung, Bildung, Organisation und Psychotherapie und schließt mit einem …Blick darüber hinaus… auf Gesellschaft, Ethik und Spiritualität.

Das sagen die anderen: