Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

Detailansicht


Jugendliche Sexualstraftäter

Wolff-Dietz, I.
2007, 268 Seiten
Print: 20,00 € |
Kein Download verfügbar.
(incl. MwSt)
Print:
978-3-89967-352-4
20,00 € incl. MwSt
Menge 
Kein Download verfügbar.
Mehr Informationen
Inhaltsverzeichnis
Autoren
Leseprobe
Presse / Leserstimmen

Sexueller Missbrauch von Kindern geht zu etwa 50 Prozent auf das Konto von Jugendlichen. Häufig werden die Opfer später ihrerseits zu Tätern. Daher ist es doppelt wichtig, möglichst frühzeitig zu diagnostizieren und zu behandeln. Positive Prognosen liegen nahe, da die Zyklen, Mechanismen und Muster bei Jugendlichen noch weniger fixiert sind. Durch eine frühe Intervention könnte die Anzahl der Sexualstraftaten im Optimalfall um die Hälfte reduziert werden.
Ingrid Wolff-Dietz beschreibt mögliche Ursachen der Sexualdelinquenz männlicher Jugendlicher:

  • Probleme der frühkindlichen Bindung an Eltern oder andere Bezugspersonen
  • Persönlichkeits-Typologie
  • biologische und mediale Faktoren
  • Substanzabhängigkeit

Das Buch macht die "psychische Realität" jugendlicher Sexualstraftäter transparenter, so dass Risiken frühzeitig erkannt bzw. vermieden werden können.
Die Autorin beschreibt Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Ansätzen: Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, multimodales Setting und Medikation.

Das sagen die anderen:

Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung