Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

    Aktuelle Meldungen

    Bei fast jeder Frau bilden sich im Lauf des Lebens bösartig entartete Zellen in der Brust. Dennoch kommt es nur bei wenigen zu einer Krebskrankheit. Sie entsteht lediglich, wenn "belastende Ursachen hinzukommen: ineffektive Immunabwehr, ungünstige Umwelt-, Ernährungs- und Lifestyle-Faktoren, einige Hormone und Medikamente, psycho-soziale und kulturelle Einflüsse." Professor Dr. Hermann Delbrück beschreibt in seinem Ratgeberband "Brustkrebs vermeiden", wie Frauen die belastenden Faktoren und damit das Erkrankungsrisiko minimieren können. Er setzt dabei auf Vorsorge und Früherkennung, warnt jedoch gut begründet vor "Leistungen", die nicht der Patientin, sondern nur dem medizinischen Geschäftsbetrieb dienen.

     

    [...] Weiterlesen

    Die Befürworter einer Wirtschaft ohne Wachstum argumentieren seit langem, dass Wirtschaftswachstum als solches der Umwelt schadet. Jetzt haben Forschende gezeigt, dass eine Eindämmung des Wachstums allein unser Ernährungssystem nicht nachhaltig machen würde – wohl aber eine Änderung unserer Ernährung und ein Preisschild für Emissionen in der Landwirtschaft. Zum ersten Mal hat eine Gruppe unter Leitung des Potsdam-Instituts in einer Computersimulation untersucht, welche Auswirkungen so genannte „Degrowth“-Ansätze und Effizienzsteigerungen auf die Treibhausgasemissionen des Lebensmittelsektors haben könnten.

    [...] Weiterlesen

    Etwa fünf bis zehn Prozent der Patienten in der pädiatrischen Intensivmedizin erleiden eine akute Nierenschädigung und benötigen ein Nierenersatzverfahren. Neben der Peritonealdialyse stehen die kontinuierliche oder die intermittierende Hämodialyse bereit. Es gibt keine eindeutigen Nachweise bezüglich der generellen Überlegenheit des einen oder anderen Verfahrens. Wann ist welche Modalität oder welche komplementäre Kombination sinnvoll? Dr. Christine Schumacher und Kollegen (Universitätsklinik Köln) geben ihre Empfehlungen im Jahrbuch Intensivmedizin (2020):

    [...] Weiterlesen

    Battles for Mariupol’s Azovstal steel plant have been going on for nearly two months — Russian troops have been trying to seize this final pocket of Ukrainian resistance since mid-March. Russian President Vladimir Putin called off plans for the Russian military to storm the plant in late April, but Azovstal’s defenders regularly report renewed shelling and assaults. On May 7, Ukrainian Deputy Prime Minister Iryna Vereshchuk announced that “all” civilians had been evacuated from the besieged steel plant. The next day, soldiers from the Azov regiment, which is defending Azovstal, said in a press briefing that they too needed to be evacuated, because they had used up all of the resources they had for waging an “effective defense.” On Tuesday, May 10, the Azov regiment published photos of their wounded soldiers and urged “the entire civilized world” to help with their evacuation. “The world should see the conditions in which the wounded, mutilated defenders of Mariupol are [living] and act,” the accompanying statement said. Meduza shares these photos here.

     

    ...

    [...] Weiterlesen

    Neu im Programm

    Ruth Hampe, Monika Wigger (Hrsg.)
    Ein Haus für uns
    Felix Tretter
    Corona & Co.
    Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. (Hrsg.)
    Martin G. Müller
    Autobiografie
    Simone Malejka,Marius Barth, Hilde Haider, Christoph Stahl
    Abstracts of the 64th Conference of Experimental Psychologists
    Ruth Hampe, Henriette Schwarz & Monika Wigger (Hrsg.)
    Wahrnehmen – Reflektieren – Gestalten im Kontext der Kunsttherapie
    Mark Galliker
    Austauschanalysen, Evaluationen, Perspektiven
    Michael Imhof
    Mensch zwischen Physik und Metaphysik

    Weitere Meldungen

    Ratgeberfilme auf Ukrainisch, Polnisch und Russisch informieren über mögliche körperliche und psychische Symptome nach Flucht und Migration und was Betroffene dagegen tun können. Zum Download und zur Weitergabe.

    [...] Weiterlesen

    Silber- und Kupferionen machen vielen Krankheitserregern den Garaus. Daher werden zum Beispiel Implantate oder medizinische Instrumente mit diesen Metallen beschichtet. Ob sie auch helfen können, die Covid-19-Pandemie einzudämmen, indem sie Sars-Cov-2 unschädlich machen, haben Forschende der Molekularen und Medizinischen Virologie und der Materialforschung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Forschung des BG-Uniklinikums Bergmannsheil Bochum untersucht. Sie konnten zeigen, dass eine Kupferbeschichtung das Virus beseitigt. Für Silber gilt das aber nicht. Das Team berichtet in der Zeitschrift Scientific Reports vom 3. Mai 2022.

    [...] Weiterlesen

    Mit der Volumenüberladung steigen Nierenschädigung und Sterberisiko in der Intensivmedizin. Weitere Belastungsfaktoren - Herz- und Gefäßerkrankungen, Infektionen u.a. - kommen hinzu. Die Erhaltung der Nierenfunktion ist eine der größten Herausforderungen der Intensivmedizin. Die Intensivnephrologie bildet den Schwerpunkt im Journal für Anästhesie & Intensivbehandlung (3/4-2021): Prophylaxe, Frühdiagnose, Behandlung, Ernährung.

    [...] Weiterlesen

    Auf dem 13. Kölner KfH-Heimdialysekongress am 22./23. April stand der Wandel der nephrologischen Behandlung zu mehr Heimdialyse und somit die Fortschritte auf dem Gebiet der Dialyse zu Hause im Mittelpunkt. Der vom gemeinnützigen KfH ausgerichtete medizinische Fachkongress mit diesmal 16 Vorträgen, einem Workshop-Block und einer Podiumsdiskussion ist der einzige seiner Art in Europa, der sich ausschließlich mit den Heimverfahren befasst; rund 300 Fachleute aus der Nephrologie aus Europa und den USA nahmen vor Ort oder digital an der Hybridveranstaltung teil.

    [...] Weiterlesen

    Fünf Jahre nach dem letzten Update sind jetzt die neuen intensivmedizinischen Qualitätsindikatoren der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) erschienen. Verantwortlich zeichnet hierfür die Nationale Steuerungsgruppe Peer Review, ein 31-köpfiges interprofessionelles Autorenteam. „Wir konnten in diese vierte Ausgabe zahlreiche neue Forschungserkenntnisse einfließen lassen und selbstverständlich wurden aktualisierte Leitlinien berücksichtigt“, erklärt Dr. Oliver Kumpf (Foto) aus der Charité Berlin, Sprecher der Steuerungsgruppe und federführender Autor. Das Dokument sei bewusst sehr pragmatisch gehalten. „Jeder, der sich auf die Reise machen möchte, die eigene Qualität zu messen, sollte sich mit diesen Punkten auseinandersetzen.“

    [...] Weiterlesen

    Kennen Sie schon?

    Frei, Felix
    So kann die Zukunft der Arbeit gelingen
    John, Nancy; Bilz, Ludwig
    Ergebnisse der HBSC-Gesundheitsstudie 2018 im Auftrag der WHO
    Lamberti, Georg
    Life, work and personality in pictures and texts
    Knut Müller, Thomas Schauer, Olaf Simanski, Bernhard Laufer & Sabine Krüger-Ziolek
    Pritz, Alfred; Fiegl, Jutta; Laubreuter, Heinz & Rieken, Bernd (Hrsg.)
    Das Modell der Sigmund Freud Privatuniversität
    Brohm-Badry, Michaela; Peifer, Corinna; Greve, Julian M.; Berend, Benjamin (Hrsg.)
    Förderung der positiv-psychologischen Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft
    Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E e.V.) (Hrsg.)
    Kizilhan, Jan Ilhan; Friedl, Nadine; Steger, Florian; Rüegg, Nina; Zaugg, Pascal; Moser, Christian Thomas; Hautzinger, Martin
    Bildat, Lothar; Warszta, Tim (Hrsg.)
    Ein Lehrbuch für Hochschule und Praxis
    Schopperth, T.; Franzkoch, Ch.; Werner, A.; Vollmer, T. (Hrsg.)
    Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
    Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
    Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung