Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

    NEWS-Archiv - zum weiterlesen

    Zahnmedizin: Wie die Qualität und der Nutzen von Gutachten optimiert werden können

    Zur Planung aufwändig-komplexer zahnärztlicher Behandlungen bedarf es

    häufig einer Begutachtung. Auch die Zahl der Gutachten in gerichtlichen

    oder außergerichtlichen Streitfällen nimmt zu. Dabei urteilen immer

    Zahnärzte über Kollegen. Wie lässt sich die Qualität der Gutachten

    sichern oder steigern? Dr. Dr. Hans-Ulrich Brauer untersuchte die Frage

    und liefert detaillierte Empfehlungen in seiner Monographie

    "Professionsentwicklung durch systematische Bearbeitung von Konfliktfällen".

     

    Brauer geht davon aus, dass sich "eine fortschreitende
    Professionalisierung des Gutachterwesens dazu eignet,
    Entwicklungsimpulse für den Berufsstand zu setzen. Diese Impulse können
    über eine Verbesserung des Gutachterwesens hinausgehen und eine
    Professionsentwicklung bewirken - mit den Zielen Vertrauenserhalt in die
    Profession, Erhöhung der Patientensicherheit sowie Sicherstellung und
    möglicherweise auch Verbesserung der Versorgungsqualität."

    Brauer untersucht die Fragen:

    - Welche Maßnahmen sind geeignet, um das Gutachterwesen voranzubringen?

    - Wie kann das Vertrauen der Gesellschaft in die Profession Zahnmedizin
    im Gutachterwesen erhalten und gestärkt werden?

    - Was können der einzelne Zahnarzt und die Profession entlang von
    Konflikten lernen?

    - Was kann und will das zahnärztliche Gutachterwesen gewährleisten?

    Brauer fasst seine wichtigsten Handlungsempfehlungen zusammen, u.a.:

    - Einführung einer verpflichtenden qualifizierenden Gutachterausbildung
    für Vertrags- und Gerichtsgutachter

    - Begleitung neuer Vertragsgutachter durch Gutachterreferenten

    - Vertragsgutachter sollten etwaiges Obergutachten als Feedback zur
    Kenntnis erhalten

    - Bundesweite Einführung gutachterlicher Qualitätszirkel

    - Forschung und Lehre zum Thema "Misserfolgsmanagement für Zahnärzte",
    um zur Konfliktprophylaxe beizutragen und unnötige "Odysseen" von
    Patienten zu vermeiden

    - Kommunikation gutachterlicher Erfahrungen, um Lernmöglichkeiten zu bieten

    Literatur zum Thema

    Hans Ulrich Brauer: Professionsentwicklung durch systematische
    Bearbeitung von Konfliktfällen. Pabst, Paperback ISBN 978-3-95853-185-7.
    e-book ISBN 978-3-95853-186-4


    weitere Informationen

    Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
    Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
    Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung