Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung
pabst-publishers Logo
 Ihr Warenkorb
 Artikel (0,00 €)

    NEWS-Archiv - zum weiterlesen

    Nephrologische Patienten in der Intensivstation: Ernährungstherapie kompensiert metabolische Störungen und verhindert Malnutrition

    Intensivmedizin: Eine akute oder chronische Nierenerkrankung löst multiple metabolische Störungen aus und erhöht damit das Risiko einer Mangelernährung. Intensivpatienten mit einer Nierenschädigung benötigen daher eine abgestimmte Diagnostik und Ernährungstherapie, empfiehlt eine aktuelle Leitlinie der ESPEN (European Socciety for Clinical Nutrition and Metabolism), in deutscher Fassung publiziert im Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung 3/4-2021.

    Eine Beeinträchtigung der Nierenfunktion induziert

    - Proteinkatabolismus

    - Veränderung des Stoffwechsels diverser Aminosäuren

    - periphere Insulinresistenz

    - Veränderungen der Lipolyse und Fett-Clearance

    - Erschöpfung der antioxidativen Systeme

    - einen pro-inflammatorischen Zustand

    - Immundefekte

    Der Nährstoffbedarf sollte im Verlauf der Intensivtherapie regelmäßig quantitativ und qualitativ bewertet, individualisiert und sorgfältig in die Nierenersatztherapie integriert werden, um sowohl Unter-, als auch Überernährung zu vermeiden. Die Leitlinien bieten ihre praktischen Empfehlungen im Kontext unterschiedlicher nephrologischer Erkrankungsstufen und Therapieverfahren.

     


    Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung & Plexus 3/4-2021

    Pabst, 2022, 204 Seiten
     

    » mehr Informationen...

     

     

    Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
    Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
    Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung