Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung

    NEWS - weiterlesen

    Der gute Anästhesiologe: sozial kompetent und fachlich reaktionsschnell

    Medizin

    Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung: Die Anästhesie ist in der Medizin ein relativ junges Fach. Doch ihre Funktion ist für das gesamte Klinikgeschehen zentral. "Was charakterisiert den guten Anästhesiologen?" fragte Professor Dr. Jens Kubitz seine KollegInnen. Die Mehrheit der UmfrageteilnehmerInnen stellte soziale/interpersonelle und kognitive Eigenschaften in den Vordergrund.

    Kubitz berichtet in Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung: "Bei den sozialen/interpersonellen Eigenschaften scheinen die Zuverlässigkeit und emotionale Kontrolle von besonderer Wichtigkeit zu sein. Im Bereich der Kognition sind die Problemwahrnehmung und das mündliche Verständnis von zentraler Bedeutung.
     
    Die Ergebnisse zeigen, dass die Anästhesiologen als wichtige Partner in der interdisziplinären und interprofessionellen Patientenversorgung über eine hohe soziale Kompetenz verfügen müssen. Dies spiegelt sich schlussendlich auch in einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider. Das heißt: Ärzte, die sich für eine Aus-und Weiterbildung in Anäshesiologie interessieren, müssen soziales Feingefühl mitbringen und sich beim Arbeiten in einem Team wohl fühlen. Doch nicht nur bei der Arbeit, sondern auch im Privatleben scheinen Anästhesiologen besonderen Wert auf eine funktionierende und intakte Gemeinschaft zu legen. Schließlich gilt die Anästhesiologie als ein sehr familienfreundliches Fach mit einem hohen Anteil an Teilzeitbeschäftigten."
     
    Anästhesiologen sind mit einem breiten fachlichen Spektrum konfrontiert: angewandte Physiologie, angewandte Pharmakologie und technisch-manuelle Prozeduren. Das schnelle Erfassen komplexer Entwicklungen ist dabei nicht nur für das Erkennen von Krisensituationen erforderlich. Essentiell ist in der interdisziplinären Arbeit das reaktionsschnelle, komprimierte Verstehen und Übermitteln mündlicher Informationen.
     
    Interessant wird die Anästhesie auch durch die Vielzahl der Einsatzbereiche in einem jeweils anderen interdisziplinären Kontext: im Operationssaal, in der Intensivstation, der Notfallmedizin, der Schmerztherapie, der Palliativbehandlung. 
     

    J.C. Kubitz: Was charakterisiert den Anästhesiologen?  
    in: Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung 2/2019,
    herausgegeben von R. Dembinski, H. Gerlach, K. Hankeln, W. Herbrand, W. Kuckelt, A. Weyland
    » zum Journal

    Icon Spezial- und allgemeine FachliteraturWissenschaftliche Spezialtitel & allgemeinverständliche Fachliteratur
    Icon Versand Europa kostenlosKostenloser, europaweiter Versand
    Icon sicher zahlenSichere Bezahlung via Paypal & Überweisung